home
anwendungen
spezialanwendungen
nagelprothetik
nagelspangen
orthesen
preisliste
anfahrt
geschenkideen
kontakt
links
 
 
 
impressum
 
 
 

 

 

 

 

 

Combiped Spange

Die COMBIped Spange kann bei deformierten, schmerzhaft eingewachsenen und ein-gerollten Nägeln angewendet werden. Sie bietet die Möglichkeit, eine Drahtspange anzuwenden, auch wenn nur eine Seite des Nagelrandes zugänglich ist.

Je nach Anwendung kann die Spange auf beiden Nagelseiten oder nur auf einer Seite Wirkung ausüben.


Funktionsweise
Die COMBIped Spange vereint die Kraft von Drahtspangen mit den Vorzügen von Klebespangen.

Auf der einen Seite besteht das Produkt aus einem Federdraht, der unter den Nagel eingehakt wird. Auf der anderen Seite ist ein kleines Kunststoffpad angebracht, das sich einfach auf den Nagel kleben lässt. Die COMBIped Spange erzeugt durch die Rückstell-kraft des Drahtes eine dauerhafte Federwirkung auf den Nagel und kann je nach Bedarf einseitig oder beidseitig die Nagelplatte aktiv verformen. Die Langzeitwirkung bringt schnell sichtbare Ergebnisse und effektive Erfolge.


Behandlungsablauf
Die individuelle Stärke und Länge der COMBIped Spange wird individuell  auf den Patienten abgestimmt.

Anschließend wird in den Draht der Spange ein Häkchen eingearbeitet, das später unter den Nagelrand eingehakt wird. Nach Überprüfung der Spannkraft wird die Klebefläche dünn mit Klebstoff bestrichen. Das Häkchen wird auf einer Nagelseite eingehängt und das Pad auf den Nagel gelegt.


Die Therapiemethode ist für alle Altersgruppen geeignet und kann auch bei Diabetikern und Kindern angewandt werden.

 

  zurück